Alle Beiträge von urania01

Frauenzentrum Urania bleibt Frauenzentrum Urania.

Um Irritationen vorzubeugen und um Irritationen auszuräumen: das Frauenzentrum Urania bleibt, was es ist – das Frauenzentrum Urania. Das Urania bleibt unabhängig und autonom. Die einzig anstehende Veränderung ist unser Auszug aus der Stiftstraße. Aber das weißt du ja.

Falls der Eindruck entstanden sein sollte, dass das Urania sich auflöst und zu einem Queeren Zentrum wird – das ist nicht der Fall. Die Idee des Queeren Zentrums Wuppertal entstand völlig unabhängig vom Urania. 

Wir haben seinerzeit einfach die Gelegenheit des Bürgerbudgets genutzt, um die  Idee eines Queeren Zentrums einzureichen. Dass wir damit durchmarschieren bis unter die ersten 30, hat uns selbst ein bisschen umgehauen. – Sollte die Idee des Queeren Zentrums wirklich vom Bürgerbudget profitieren, was letztlich erst Ende September 2019 feststeht, wird sich die gesamte LSBTIQ*-Community Wuppertal einbringen.

Falls du Fragen hast oder doch noch Rest-Irritationen vorhanden sind, melde dich bitte. Oder komm einfach zur nächsten Veranstaltung und sprich uns an.

Abschied-von-der-Stiftstraße-Schwoof

Wir verlassen nach 42 Jahren unseren bisherigen Frauenort in der Stiftstraße und wollen ein letztes Mal dort gemeinsam feiern. Dazu hat sich ein kleines Team ein paar nette Ideen einfallen lassen, wir beginnen etwas früher als sonst und es soll auch wieder Standard & Latein geben.

Samstag, 15. Juni 2019, 19:30 – 1 Uhr
Du bist auch dabei? Fein, wir freuen uns auf dich!

Queeres Zentrum unter den ersten 10 Ideen!

Queeres Zentrum Wuppertal weiter dabei !!!

Wir haben die 2. Hürde genommen und sind unter den ersten 30 !!! Danke an alle, die vergangenen Montag in die Gesamtschule Barmen gekommen sind und mit diskutiert und abgestimmt haben. Unter den 30 Projektideen, die es geschafft haben, haben wir sage und schreibe den 4. Platz belegt (gleiche Punktzahl mit weiteren 5 Projekten). Es war ein spannender und inspirierender Abend. Und wir sind mächtig stolz – auf die Idee und auf die Community. Queeres Zentrum unter den ersten 10 Ideen! weiterlesen

plenum mai

Zum nächsten Plenum treffen wir uns am Freitag, 10. Mai, 18:30 Uhr. Wie immer gibt es u.a. neue Infos zum Thema Raumsuche und wie es weitergeht. Wenn du dazu oder auch zu anderem Ideen und/oder Vorschläge hast, dann komm vorbei und bring dich ein!

(Wieder)Kennenlerncafé

  • Du wolltest immer schon mal in die Urania kommen, aber nicht als einzige “Neue”?
  • Du bist neugierig, was in einem Frauenzentrum so abgeht?
  • Du hast Dir für 2019 vorgenommen, etwas ganz Neues auszuprobieren?
  • Du warst aber schon lange nicht mehr da, hast aber inzwischen doch mal wieder Lust zu schauen, warum es die Urania immer noch gibt?
  • Du willst einfach mit netten Frauen bei Kaffee/Tee und Kuchen zusammensitzen, klönen (und damit auch noch ein Frauenprojekt unterstützen)?

Dann komm einfach mal vorbei zum (Wieder)Kennenlerncafé
am Sonntag, 10. Februar ab 15 Uhr.
Ich freue mich auf bekannte und auf neue Gesichter!
Annette

Nach über 40 Jahren…

… erhielt der Vorstand am Jahreswechsel die Kündigung der Räume in der Stiftstraße (zu Ende Juni 2019)… Dies trifft uns hart und vollkommen unerwartet. Nachdem wir die ersten Tage des neuen Jahres brauchten, um die Tatsache zu verdauen und erste Strategien zu durchdenken, geht es nun darum, wie wir damit umgehen werden – denn eines ist klar: Frauenzentrum Urania ohne eigene Räume? Geht gar nicht!

Am Freitag, 15. Februar ab 18 Uhr treffen wir uns im Offenen Plenum, wenn du dich mit kreativen Ideen und Gedanken einbringen möchtest, die uns weiterhelfen können, dann komm doch vorbei! Wir selbst sind bis dahin auch nicht untätig und können hoffentlich weitere konkrete Informationen zur Situation mitteilen. Nach über 40 Jahren… weiterlesen

Wir wünschen euch frohe, geruhsame Feiertage mit allen Menschen, die euch lieb sind – wir sehen uns zur Silvesterparty, ab 18:30 Uhr geht es los mit dem Mitbringbuffet!

Danke!

Wir dürfen, wenn die Spendengelder überwiesen sind, einen neuen Getränkekühlschrank kaufen! Danke dafür und danke, dass es so schnell ging! Zum richtigen Zeitpunkt, während einer Verdoppelungsaktion der Stadtsparkasse, fanden sich Spendende, die uns dies ermöglichen, toll, danke!
Wir freuen uns, wenn wir euch alle zu den Veranstaltungen im Dezember begrüßen dürfen, kommt zahlreich, es wird nett! 😉