5. Platz…

…und doch bekommen wir mindestens 28.200,- € aus dem Bürgerbudget. Natürlich wäre uns ein Platz unter den ersten drei am liebsten gewesen, doch offenbar konnten wir am Ende zwar viele Online-Stimmen sammeln – doch die am Schluss dazugezählten Papierstimmen haben den Ausschlag gegeben.

Wir werden die Idee selbstverständlich weiterverfolgen, doch es heißt nun zu schauen, welche Teile daraus wann und wie genau umgesetzt werden. Dabei bitten wir um etwas Geduld, das Geld fließt erst in 2020.

Vielen Dank an alle Stimmgebenden und an die, die um eure Stimmen geworben haben, ohne euch wäre das nicht möglich, dass sich eine queere Idee in Wuppertal soweit durchgesetzt hat!

WZ-Online vom 23.09.2019

Sachspenden

Wir bitten freundlich darum von Sachspenden (Topfpflanzen, Bilder, Bücher, Möbel usw.) abzusehen, da nicht alle Dinge, die gut gemeint abgegeben werden, für uns hilfreich sind. Gern kannst du uns vorher kontaktieren und abklären, ob wir deine Spende gut verwenden können.
Vielen Dank fürs Verständnis!

6. Platz ist zu wenig…

Stand jetzt (Montag ca. 13 Uhr) reicht der 6. Platz nicht aus, um im Bürgerbudget Berücksichtigung zu finden. Daher heißt es jetzt, alle Menschen, die wir erreichen können, für unsere Idee zu begeistern und zu überzeugen noch für die Idee Queeres Zentrum Wuppertal abzustimmen. Bis übermorgen, Mittwoch, 18.9.2019, ist es noch möglich die Stimme abzugeben.

Wir sind mit vielen anderen aus der LSBTIQ*-Community in der Stadt Wuppertal Ideengeberin und wir brauchen JEDE, wirklich JEDE STIMME, damit unsere Idee umgesetzt werden kann.

Es geht um (siehe Foto) 42.000,-€, die ermöglichen würden, dass wir einen Ort begründen, an dem sich Jede*r wohlfühlen kann und er/sie selbst sein kann. Vielen Dank im Voraus für deine Stimme!

An alle, die bereits mitgestimmt haben, ein herzliches Dankeschön!

Für die, die es noch tun wollen, hier das Procedere:

Auf den Link klicken, unten auf den Gefällt mir-Button, dann wirst du zur Registrierung geleitet, Mailadresse und ausgedachtes Passwort angeben, Bestätigungslink abrufen und bestätigen, dann abstimmen (nochmal auf den Gefällt-mir-Button klicken, der färbt sich dann grün), geschafft!

https://talbeteiligung.de/topic/buergerbudget/thought/9974

Deine Stimme zählt!

Das Voting für die Platzierung der letzten 30 Projekte für das Bürger*innenbudget läuft ab jetzt bis zum 18. September. Hast du deine Stimme schon abgegeben?
Falls nicht: zur Abstimmung geht es hier.

Um deine Stimme abzugeben, musst du dich registrieren. Wenn du auf den „Daumen hoch“-Button klickst, kommst du automatisch zur Registrierung. Es kommt eine Mail, über die du deine Teilnahme bestätigst. Erst dann zählt deine Stimme. – Einen Kommentar kannst du, musst du aber nicht abgeben. Das Wichtigste ist deine Stimme! Weiterlesen

Mitfrau werden

Auf Grund der aktuell erhöhten Nachfrage hier der Link zu unserer Impressumseite, dort findest du das PDF unserer Beitrittserklärung zum Download sowie ebenso die Vereinssatzung zur freundlichen Kenntnisnahme. Die ausgedruckte, ausgefüllte und unterschriebene Beitrittserklärung kannst du auf allen dir möglichen Wegen an uns weitergeben: per Post oder vor Ort direkt in den Briefkasten in der Hochstraße 60, per Mail oder gern auch persönlich, wenn du zu einer Veranstaltung bei uns bist.

Update*

Am Sonntag, 25. August, fanden sich zahlreiche Interessentinnen ein um sich bei Kaltgetränken für eine Patinschaft für die Mietkosten der urania zu entscheiden. Weiterlesen

‘n Stündchen – paar Texte – einige Melodien

Claudia spielt und Brigitte liest.
Freitag, 23. August 2019, 19 Uhr

 

Bürgerbudget – wie geht es weiter?

Wir freuen uns sehr, dass wir offiziell in die Runde der letzten 30 einziehen konnten und bereiten uns nun darauf vor, am 4. September 2019 bei der Wahlparty um 18 Uhr in der City-Kirche Elberfeld einen bestmöglichen Eindruck zu hinterlassen. Weiterlesen

Unsere nächsten Termine

Plenum
Freitag, 2. August 2019
18:30 Uhr intern (Plenumsgruppe)
ab 19 Uhr offen für alle Frauen, die aktiv an der Gestaltung und den nächsten Terminen mitarbeiten möchten

Café Hermine
Sonntag, 4. August 2019
16 bis 20 Uhr
Kaffee, Kuchen und viele nette Frauen!

Kennenlernfrühstück

Herzliche Einladung zum Kennenlernfrühstück am Sonntag, 21. Juli 2019 ab 11:30 Uhr!
Ende Juni sind wir nach 40 Jahren in die Räume in der Hochstraße 60 umgezogen. Neue Räume bieten neue Möglichkeiten. Schau’ Dir an, wie’s nun bei uns aussieht und spinn’ mit uns an Ideen, was hier stattfinden kann: Bewährtes und ganz Neues … Großes und Kleines … Leises und Lautes … für Junge und Alte …
Neben neuen Räumen gibt es bestimmt auch das ein oder andere neue Gesicht zu entdecken! ;-)
Brötchen, heiße und kalte Getränke sind da. Weitere essbare Mitbringsel zum Frühstück sind herzlich willkommen!
Wir freuen uns auf Dich!