Frauenzentrum Urania bleibt Frauenzentrum Urania.

Um Irritationen vorzubeugen und um Irritationen auszuräumen: das Frauenzentrum Urania bleibt, was es ist – das Frauenzentrum Urania. Das Urania bleibt unabhängig und autonom. Die einzig anstehende Veränderung ist unser Auszug aus der Stiftstraße. Aber das weißt du ja.

Falls der Eindruck entstanden sein sollte, dass das Urania sich auflöst und zu einem Queeren Zentrum wird – das ist nicht der Fall. Die Idee des Queeren Zentrums Wuppertal entstand völlig unabhängig vom Urania. 

Wir haben seinerzeit einfach die Gelegenheit des Bürgerbudgets genutzt, um die  Idee eines Queeren Zentrums einzureichen. Dass wir damit durchmarschieren bis unter die ersten 30, hat uns selbst ein bisschen umgehauen. – Sollte die Idee des Queeren Zentrums wirklich vom Bürgerbudget profitieren, was letztlich erst Ende September 2019 feststeht, wird sich die gesamte LSBTIQ*-Community Wuppertal einbringen.

Falls du Fragen hast oder doch noch Rest-Irritationen vorhanden sind, melde dich bitte. Oder komm einfach zur nächsten Veranstaltung und sprich uns an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.