Beiträge

Inside:Out erhält Großspende der Sparkasse Wuppertal

Wir freuen uns sehr und sind sehr stolz darauf verkünden zu dürfen, dass wir für das queere Zentrum Wuppertal eine Spende über 20.000,- € von der Sparkasse Wuppertal erhalten haben. Damit würdigt die Sparkasse Wuppertal das hohe ehrenamtliche Engagement vieler queerer Menschen und stärkt uns – gerade in der aktuellen schwierigen Zeit – den Rücken außerordentlich. Wir sagen DANKE!!!

Danke an Hannchen-Mehrzweck-Stiftung

Wir danken der Hannchen-Mehrzweck-Stiftung,  dass unser Antrag auf finanzielle Unterstützung aus dem Corona-Soli-Fonds bewilligt wurde. Damit erhält unser Verein eine Spende zur Finanzierung unserer Mietkosten.

Wenn du dir vorstellen kannst zu spenden, überlege dir doch mal eine Spende an diese Stiftung. Mehr Infos erhältst du direkt auf der Website.

Außerdem kann auch die Mitgliedschaft im Verein Homosexuelle Selbsthilfe e.V. hilfreich sein, nähere Informationen dazu findest du auf direkt auf der Website.

 

Spendenaufruf

Da wir als Verein keiner unternehmerischen Tätigkeit nachgehen, haben wir keine Berechtigung, beim Rettungsschirm Soforthilfe Corona NRW Gelder zu beantragen. Das trifft uns hart, da wir monatliche Fixkosten haben, die sich auf 560 € belaufen. Eine Stundung bringt nichts, da wir die Miete später zzgl. Zinsen bezahlen müssen.

Daher hier unser Spendenaufruf: Du möchtest uns weiterhin unterstützen, aber weißt nicht wie oder wo? Die schnellste Möglichkeit ist über die direkte Spende, für die wir ab 200,- €* Spendenquittungen ausstellen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, auf den Spendenplattformen

betterplace.org
oder

Gut für Wuppertal
oder

WSW-Taler
(hier kannst du deine von den Stadtwerken zur Verfügung gestellten WSW-Taler an uns spenden)

an Aktionen teilzunehmen oder auch dort direkt zu spenden.

Falls du gerade lieber im Internet bestellst, melde dich bei WeCanHelp/Bildungsspender an und schon spendest du uns bei einem Einkauf, selbstverständlich ohne Mehrkosten.

Vielen Dank!

*alles darunter darf beim Finanzamt mit dem eigenen Kontoauszug belegt werden